Wanderung: Von Hinterzarten nach Schluchsee - Seite 7


Home
Radtouren-Berichte
Wander-Berichte
Rhein-Radweg
Main-Radweg
Breisach-Schluchsee-Wanderung
Tagestouren

Projekte
Impressum



< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Start > >

Da ist er endlich, der heissersehnte Schluchsee.

Der Schluchsee ist mit über 7 km Länge der grösste See des Schwarzwalds. Er liegt auf etwa 930 Metern Höhe.

Weil mir der Rucksack gar so schwer geworden ist und mir auch die Füsse schon weh tun, nehme ich für das letzte Stück bis zum Ort Schluchsee das Boot.

Ich geniesse die Bootsfahrt sehr.

Doch leider ist einer Füsse doch lädiert, sodass ich erst am übernächsten Tag das Stück Weg bis Schluchsee-Ort nachholen kann, von dem ich hier unten gleich berichte.

Der Fussweg bis Schluchsee-Ort geht erst ein paar Meter an der Strasse entlang und dann für geraume Zeit durch einen see-nahen Wald.

Nach und nach kommt man dem See immer näher.

Es gibt immer wieder schöne Stellen zum Baden.

Das Ufer ist zwar meist steinig, aber das Wasser ist wunderbar und sehr sauber, trotz der leichten moorigen Braunfärbung.

Kurz vor dem Ziel geht man ein Stückchen direkt oberhalb des Ufers entlang.

Bis zum Wasserspiegel ist es jedoch noch ein gutes Stück nach unten.

Zur Zeit ist auch recht viel Wasser des Sees abgelassen, er liegt also niedriger als zu manch anderen Zeiten.

Ein kleiner Seitenarm des Sees wird zusammen mit der Bahnlinie auf einer Brücke überquert.

Von hier aus hat man eine gute Sicht über den See, zum Schwimmbad und zu den Booten.

Kurz hinter der Brücke kommt man zum Bahnhof von Schluchsee.

Dies ist der offizielle Endpunkt der Breisach-Schluchsee-Tour.

Nur besonders Wanderfreudige können noch etwa drei Kilometer bis Seebrugg weiterwandern.

Mich führt der Weg jedoch nicht zum Bahnhof oder nach Seebrugg, sondern zum Hotel Haldenhof, wo ich ein paar Tage verbringe.

So kann ich endlich mal den Schluchsee etwas länger geniessen.

< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Start > >

Home   -   Up