Wanderung: Von Freiburg nach Himmelreich - Seite 5


Home
Radtouren-Berichte
Wander-Berichte
Rhein-Radweg
Main-Radweg
Breisach-Schluchsee-Wanderung
Tagestouren

Projekte
Impressum



< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Weiter > >

An einem sonnigen Eck entdecke ich den japanischen Staudenknöterich.

Ich wundere mich, wie diese Einwandererpflanze es bis hier her auf den Berg geschafft hat.

Normalerweise breitet sich der japanische Staudenknöterich vorwiegend entlang von Gewässern aus, und verdrängt viele heimische Pflanzenarten.

Schon fast im Tal angekommen, finde ich einen Picknickplatz.

Da es schon Mittagszeit ist, lege ich eine ausgiebige Pause ein.

Auf der Spitze eines Brunnens kann ich einen Vogel beobachten, der sich gründlich putzt.

Vermutlich ist dieser Vogel eine Bachstelze. Er sieht so aus und liebt offenbar auch die Nähe zum Wasser.

Nachdem ich ihn mehrmals fotografiert habe, fliegt er auf und davon.

Kurz hinter dem Picknickplatz komme ich in bewohnte Gegenden.

Hier stehen ein paar vereinzelte Höfe, teilweise mit ambitionierten Solaranlagen.

Dann öffnet sich der Blick erstmals zum Dreisamtal.

Man kann auch schon die Schwarzwaldgipfel in der Ferne sehen.

Allerdings befinde ich mich hier noch in einem Nebental.

Am Wegrand sehe ich blühenden Frauenmantel.

Auch dies ist ein Zeichen, dass ich die Schwarzwaldregion erreicht habe. Aber daran besteht ja eigentlich sowieso kein Zweifel, weil ich den Bergen ja schon so nah gekommen bin.

Eine Weile gehe ich am Rande des Waldes an der Nordseite des Dreisamtales entlang.
Schliesslich komme ich ins offene Gelände des Dreisamtals.

Das Dreisamtal ist übrigens eine äusserst beliebte Wohngegend. Man hat hier den Vorteil der Ebene mit ihrem milden Klima und den Bergen direkt vor der Haustür, alles in nächster Nähe zur Grosstadt Freiburg. Sozusagen Idylle pur mit guter Infrastruktur.

Bei Wittental verlasse ich den Rand des Tales und wandere auf dem Fahrradweg mitten durch die ganze Ebene des Dreisamtales in Richtung Kirchzarten.

< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Weiter > >

Home   -   Up