Wanderung: Von Freiburg nach Himmelreich - Seite 2


Home
Radtouren-Berichte
Wander-Berichte
Rhein-Radweg
Main-Radweg
Breisach-Schluchsee-Wanderung
Tagestouren

Projekte
Impressum



< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Weiter > >

Nach der Gasse geht es links und dann rechts.

Bald sehe ich das Schwabentor, das die Innenstadt nach Südosten abschliesst.

Direkt vor dem Schwabentor führt eine Fussgängerbrücke über eine stark befahrene Strasse.
Anschliessend geht es hoch auf den Schlossberg.

Zuerst ein Stück gerade bergauf.

Dann geht es in Serpentinen weiter.

Schliesslich kommt man zum Kanonenplatz, einem grossen Platz, der heutzutage der Aussicht dient.

Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über Freiburg.

Hier ein Blick auf das Münster.

Im Hintergrund kann man den Kaiserstuhl sehen.

In der anderen Richtung kann man das Dreisamtal sehen.

Das Dreisamtal ist das heutige Ziel der Wanderung, um genau zu sein, das hintere Ende des Dreisamtals, bevor es ins Höllental übergeht.

Der Weg an der Flanke des Schlossberg ist ein breiter Fussgängerweg, der auch gerne von Radlern befahren wird.

Der Weg führt geschlängelt immer entlang den verschiedenen Ausläufern des Weges. Auch wenn das ein paar hundert extra Meter bedeutet, ist dies für Wanderer der direkteste und angenehmste Weg ins Dreisamtal.

Im Schlossbergwald wächst am Wegrand unter anderem der Farn, wie es sich für einen Wald im Schwarzwald gehört.

Ansonsten treffe ich zunächst nicht auf besonders interessante Pflanzen und hoffe, dass sich das im weiteren Verlauf der Wanderung noch ändern wird.

Nach einer Weile komme ich zur "Roten Hütte".

Hier ist ein Sattel des Berges, auf dem sich mehrere Wege kreuzen.

Für unsere Wanderstrecke ist es egal, ob man hier leicht links oder leicht rechts weiter geht, denn beide Wege treffen sich bald wieder.

Am Wegrand sehe ich einen endlos langen halbierten Baumstamm.

Ich denke mir noch "sieht ja fast aus wie eine Bank", als ich auch schon zu dem Schild komme, auf dem steht, dass dies mit 40,6 Metern die welt-längste Einstamm-Bank ist.

< < Zurück 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 Weiter > >

Home   -   Up