Breisach-Schluchsee-Wanderung: Etappe 1

Von Breisach nach Gottenheim - 14,8 km

Home
Radtouren-Berichte
Wander-Berichte
Rhein-Radweg
Main-Radweg
Breisach-Schluchsee-Wanderung
Tagestouren

Projekte
Impressum



Ihringen Die erste Etappe der Breisach-Schluchsee-Tour führt von Breisach nach Gottenheim.

Breisach liegt direkt am Rhein und ist die Endstation der Breisgau-S-Bahn.

Gottenheim liegt in der Mitte der Strecke nach Freiburg an der Nordspitze des Tunibergs.

Die Tagesetappe verläuft über 14,8 km.

Man wandert über die Südausläufer des Kaiserstuhls mit ihren Weinbergen, und kommt durch einen Auwald und über die flache Oberrheinebene. Dadurch ist diese Etappe sehr abwechslungsreich und hat sogar ein paar kleine Steigungen.

Zum Miterleben dieser Wandertour gibt es einen Wanderbericht:

Karte

Um eine ungefähre Vorstellung von der Wanderung zu erhalten, gibt es hier eine einfache Kartenskizze der Strecke. Die Wanderstrecke ist violett eingefärbt.

Als einzige Karte reicht diese Skizze natürlich nicht aus.

Besonders gut eignet sich die örtliche Rad- und Wanderkarte "Kaiserstuhl Tuniberg", die man hier vor Ort in Buchhandlungen und Tourismus-Informationen erhält.

Karten-Skizee der Etappe von Breisach nach Gottenheim
Zum Vergrössern auf Karte klicken.

GPS-Track downloaden

Wenn Sie wollen, können Sie sich hier den GPS-Track der Wander-Etappe runterladen.

Die gpx-Datei können Sie in Ihr GPS-Gerät bzw. GPS-Kartenprogramm einlesen und dann beim Wandern als Wegweiser nutzen.

Auch mit Google-Earth können Sie die Datei öffnen und betrachten.

Wenn sich beim Klicken auf den Runterlade-Link kein Speicher-Dialogfenster öffnet, können Sie die Datei wie folgt abspeichern:
  • Mit Rechtsklick auf den obigen Link klicken
  • "Ziel speichern unter..." bzw. "Verlinkten Inhalt speichern als..." wählen. Der angezeigte Menü-Text hängt von Ihrem Browser ab.
  • Verzeichnis auswählen, wo die Datei gespeichert werden soll.
  • Auf "Speichern" oder "Ok" klicken.

Wegbeschreibung

Von Breisach nach Ihringen

  • Beim Breisacher Bahnhof nach rechts wenden.
  • Auf der Strasse neben den Bahnschienen gehen.
  • Hinter dem Stromversorger-Gebäudekomplex halblinks der Strasse folgen.
  • Am Ende dieser Strasse eine grössere Autostrasse überqueren und neben der Strasse auf dem Fahrradweg in Richtung rechts gehen.
  • Nach etwa 1,5 km, am Ende des Fahrradwegs rechts die Strasse überqueren und dem neuen Fahrradweg für 300 Meter folgen.
  • Bei einer Brücke links abbiegen in Richtung Autostrasse.
  • Autostrasse überqueren, wenige Meter an der Autostrasse nach links gehen.
  • Dann rechts in eine schmale Strasse einbiegen.
  • Nach kurzer Strecke rechts abbiegen und auf dem Schotterweg zwischen Weinreben in Richtung Weinberg gehen.
  • Man kommt zum Winklerbrunnen.
  • Ab hier für kurze Zeit der Wegführung "Vulkanfelsgarten Winklerberg" folgen.
  • Steil bergan auf den Weinberg steigen.
  • Links abbiegen und an Lava-Wändern entlang gehen.
  • Wenige Meter nach links absteigen, dann wieder rechts und weiter an der Wand entlang gehen.
  • An Betonrampe rechts abbiegen und aufsteigen.
  • In der Mitte der Betonrampe die Wegführung "Vulkanfelsgarten Winklerberg" verlassen und stattdessen weiter aufsteigen.
  • Am Ende des Aufstiegs nach rechts abbiegen, Beschilderung nach "Ihringen" folgen.
  • Nach etwa 400 Meter links abbiegen.
  • Nach etwa 700 Meter nicht ganz rechts zur Strasse absteigen, sondern auf halber Höhe des Abstiegs kurz links hoch, dann wieder rechts.
  • Oberhalb der Strasse für ca. 400 Meter dem Strassenverlauf folgen.
  • Auch hier wieder nicht auf die Autostrasse gehen, sondern nach links in Richtung "Staatsweingut Blankenhornsberg" wenden.
  • Nach etwa 130 Meter Weg nach rechts oben wählen.
  • Diesem Weg etwa 170 Meter weit folgen.
  • Dann unteren Weg in Richtung rechts wählen.
  • Diesem Weg etwa 700 Meter weit folgen. Es geht stellenweise über einen Grasweg.
  • Treppe zum Abstieg in den Ort Ihringen benutzen.
  • Weg nach unten entlang einer Löswand folgen.
  • Nach links in die kleine Strasse "Weinsteige" einbiegen.
  • Strassenverlauf folgen, dann links und gleich wieder rechts abbiegen.
  • Noch wenige Meter, dann haben Sie die Innenstadt von Ihringen und einen Brunnen erreicht.

Von Ihringen nach Wasenweiler

  • Links abbiegen und auf der Hauptstrasse von Ihringen ("Breisacher Strasse") etwa 110 Meter entlang gehen.
  • Sie kommen zum grossen Stockbrunnen.
  • Geradeaus weiter zur Kirche aufsteigen und nicht mehr dem Strassenverlauf folgen.
  • Etwa 300 Meter der Kirchstrasse bergauf folgen.
  • Dann rechts in die Scherkhofenstrasse einbiegen.
  • Gut 300 Meter dieser Strasse folgen, dann links in die Strasse "Zum Schmerberg" einbiegen.
  • Ab hier der Beschilderung nach "Wasenweiler" folgen.
  • Hinauf in den Weinberg.
  • Nach 160 Metern links der Strasse folgen.
  • Nach 170 Metern rechts abbiegen, bzw. der asphaltierten Strasse folgen.
  • Nach 180 Metern nach links der Strasse folgen.
  • Etwa 820 Meter weit der Strasse folgen, die nach einer Weile zum Schotterweg wird.
  • Dann rechts in Richtung Wasenweiler weiter gehen.
  • Etwa 450 Meter dem breiten Schotterweg folgen.
  • Dann rechts auf eine kleine Autostrasse einbiegen.
  • Etwa 200 Meter unter Bäumen und an einem Vereinsgelände entlang gehen.
  • Hinter dem Vereinsgelände links abbiegen und wieder in einen Weinberg aufsteigen.
  • Dem Weg nach rechts folgen.
  • Nach etwa 200 Meter in Serpentinen und per Treppe weiter in Richtung Wasenweiler aufsteigen.
  • Dem Weg entsprechend der Beschilderung folgen: links, links, rechts der Strasse nach und dann etwa 300 Meter fast geradeaus.
  • An einer Kreuzung geradeaus zu einem Treppenpfad im Unterholz.
  • Auf dem schmalen Pfad bis zum Ort Wasenweiler.
  • Der Dorfstrasse folgen bis zur Ortsmitte, wo der Stockbrunnen steht.

Von Wasenweiler nach Gottenheim

  • Von der Ortsmitte in Wasenweiler aus nach rechts auf der Autostrasse in Richtung "Merdingen" gehen.
  • Nach etwa 250 Meter beim Ortsausgang nach links in den Fahrradweg einbiegen.
  • Etwa 1,7 Kilometer auf dem Fahrradweg gehen. Dabei kommt man bei der Hälfte der Strecke an einem Picknickplatz vorbei und überquert eine Autostrasse.
  • Dem Fahrradweg rechts und gleich wieder links folgen.
  • Nach wenigen Metern führt eine schmale Brücke nach rechts in den Wald.
  • Etwa 700 Meter durch den Wald gehen.
  • Dann kurz links, wieder rechts und weitere 400 Meter durch den Wald gehen.
  • Etwa 400 Meter auf einem Wiesenweg bis zur Strasse gehen.
  • Nach rechts abbiegen und 450 Meter entlang der Strasse gehen.
  • Hinter den Schienen nach links abbiegen und 350 Meter bis zum Bahnhof gehen.
  • Das Ziel "Bahnhof Gottenheim" ist erreicht.
Ganz in der Nähe ist auch die Hauptstrasse mit Geschäften und Gasthäusern.

Die Züge von Gottenheim nach Breisach oder Freiburg fahren tagsüber alle 30 Minuten.

Home   -   Up